Winterzeit - Führerscheinzeit

5 gute Gründe, warum der Winter die beste Zeit ist, den Führerschein zu machen:

1. Wer im Winter das Fahren lernt, kann auch später mit widrigsten Bedingungen umgehen - ein klares Plus für die Sicherheit!

2.  Mehr Termine bei den Fahrlehrern verfügbar, da nicht nur weniger Menschen den Führerschein machen, sondern auch die Motorradausbildung in dieser Zeit ruht.

3. Schnellerer Lernfortschritt durch kürzere Abstände zwischen den Fahrstunden ist garantiert, d.h. i.d.R. weniger Fahrstunden und damit geringere Ausbildungskosten.

4. Keine Doppelbelastung durch schulische Anforderungen (Abi, Abschlussprüfung, ...) und Führerschein in den Frühjahrsmonaten.

5. Schüler sind vor allem im Sommer - auch trotz Klimaanlage in unseren Ausbildungsfahrzeugen - größerer physischer Belastung ausgesetzt. Die Konzentrations- und damit Merkleistung ist im Winter deutlich höher!

 

Also ... nicht lang zögern!

Reinkommen.

Anmelden.

Losfahren.

Hier findest Du uns

Kontakt

Ruf uns einfach an 

08024 / 76 86 

oder nutze unser Kontaktformular.

Auskunft und Anmeldung

Dienstag - Donnerstag

16.30 Uhr bis 18.30 Uhr

(oder nach Terminvereinbarung)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fahrschule Hunger

Anrufen

E-Mail

Anfahrt